(Germany) 2 mal Podium fürs Kona National Team


Beim Run in Schwaibach zeigte Neuzugang Basler, dass er auch zu Fuß schnell unterwegs sein kann. Die 5km lange Strecke rannte er in einer hervorragenden Zeit von 16:48min. Florian sicherte sich so denn 2.Platz und den 8.Platz in der Overall-Wertung von über 100 Teilnehmern.

Für Huber, Ziegler und Basler stand auch der erste Formcheck beim Dirty-Race Duathlon in Murr an. Die drei Fahrer des Kona Factory Teams stellten sich der Herausforderung von 5 Kilometern laufen, 15 Kilometern Rad fahren und abschließend nochmals 5 Kilometern laufen. Die Favoriten legten vom Start weg ein hohes Tempo vor und das Teilnehmerfeld zog sich in die Länge. Huber und Basler kamen am besten durch das Startgemenge. Ziegler, der verletzungsbedingt etwas zurückstecken musste, konnte erst nach der Hälfte der ersten Laufrunde auf seine Teamkollegen aufschließen. Der Wechsel auf´s Rad stand an. Hier war Fahrgeschick gefragt. Der Regen der vergangenen Tage weichte die Wiesen und Äcker auf und es entstanden tiefe Schlammwege. Hier konnten die Mountainbiker ihre Stärken ausspielen und Zeit gut machen. Die abschließende Laufrunde forderte nochmals alle Teilnehmer. Alle Fahrer des Teams konnten sich gut platzieren. Markus Ziegler belegte Rang 4. Patrick Huber erreichte trotz Sturz den 12. Platz. Florian Basler konnte den ersten Platz bei den Junioren feiern.