Ergebnis: Contest Ridingroom in Eugendorf!


Der dritte Contest, am 23.11.2013 war ein toller Event auf noch nie gezeigtem Niveau im KONA Ridingroom Eugendorf. Die Steigerung ist jedes Jahr enorm – die vor zwei Jahren, von Wolfgang Gruber geschaffene Trainingsmöglichkeit in einem alten Heustadl in Eugendorf zeigt Wirkung. Mit Florian Konietzko war erstmals ein Profi aus München am Start, die Locals ließen sich davon nicht beeinflussen – der Gesamtsieg geht in den Tennengau an Patrik Pölzleitner.

Der Annaberger Patrik Pölzleitner ist regelmäßiger Trainingsgast seit der Eröffnung im November 2011 und nun bereits ein bekannter Name in der Szene, seine Steigerung und die beim Contest gezeigten Tricks sind beeindruckend.

Visionär Wolfgang Gruber (Geschäftsführer Radwerk2010) sah vor 3 Jahren in dem alten, dunklen Heustadl Potential für eine neue, im Umkreis von 300 km einzigartige Trainingsstätte für die Dirt-, BMX- und Downhillszene. Ende 2011 wurde dieser dann eröffnet. Gruber´s Beharrlichkeit wird nun Rechnung getragen – die Athleten dankten es ihm beim dritten Contest im Ridingroom mit tollen Tricks auf richtig hohem Niveau.

Auf den persönlichen Facebookseiten der Athleten waren ausschließlich positive Kommentare zu finden, O-Ton von Stargast Florian Konietzko: „THX for the best season ending, to KONA Ridingroom Eugendorf and the TEAM!!! All publics, the best riders and more than a good family with all there!!! AWESOME day!!! See us next year again. For sure… 1st HighestAir; 2nd OverAll i´m total stoked”

www.ridingroom.com