Kona Bike Ranch riders podium in Germany

German Kona Bike Ranch rider Markus Ziegler had a great race at the Bike Marathon in Bad Wildbad in the weekend. The race is part of the largest marathon series in Germany, the German Bike Masters. After making a break early on with one other rider Ziegler finished in second in a time of 1:13 hours. While Markus was deep in the pain cave teammate Kirsten Halmschlag was taking part in the German MTB Championships Doctors in Albstadt. The course in Albstadt was 46km and featured over 1000m of climbing and the pace was fast. On the first climb, the first two women dropped off. Kirsten was locked in third position before being passed on the last lap and had to settle for fourth. If you speak/read German the full race report is below.


Markus Ziegler vom Kona Factory/Bike Ranch Team aus Schonach nicht nehmen, am Start eines Bikerennens zu stehen. Er startete dieses Mal beim Bike Marathon in Bad Wildbad. Das Rennen gehört zur größten Marathonserie in Deutschland, den German Bike Masters. Allerdings sollte nach dem 24 Stunden Rennen vergangene Woche bei dem er mit fast 400 Km Dritter wurde die Kurzstrecke reichen.

Am Start kam er gut weg und hielt sich in den Top 10. Am ersten Anstieg arbeitete er sich weiter nach vorne und bildete zunächst eine kleine Verfolgergruppe auf einen Ausreißer. Nach einer kurzen Abfahrt folgte ein langer Uphill, in dem sich Ziegler von seinen Mitstreitern absetzen konnte und auf den Führenden auffuhr. Sie fuhren von nun an zusammen, wobei sich immer wieder Fahrer der Langstrecke mit reinhängten. So vergingen die Kilometer schnell. Es folgte der letzte Anstieg. Hier musste Markus etwas abreißen lassen – die letzte Woche steckte eben doch noch in den Beinen. So hieß es die aktuelle Position zu sichern und ohne Sturz die Abfahrt hinunter kommen. Nach ca. 1:13 Std beendete Ziegler das Rennen auf Rang 2 in der Gesamtwertung. Sieger wurde Michael Wanski, Dritter Wieslaw Sender.

Teamkollege Björn Herrmann nahm nach überstandener Grippe die Mitteldistanz mit 59km und 1450hm in Angriff. In der ersten Runde kämpfte Björn die gesamte Zeit, knapp hinter der Spitzengruppen um den Anschluss. Mit Beginn der zweiten Runde musste er Tempo heraus nehmen und seinen eigenen Rhythmus bis ins Ziel fahren. So sprang nach 2:36.55 ein 8. Platz bei den Herren Lizenz heraus. Björn: „Für das erste Rennen und die Krankheit der letzten Wochen bin ich nicht unzufrieden mit dem Renne!“

IMG_0987Kirsten Halmschlag, ebenfalls aus dem Kona Factory/Bike Ranch, nahm an den deutschen MTB Meisterschaften der Ärzte in Albstadt teil. Es war für sie das erste Rennen in dieser Saison und nach Knieproblemen ging vor allem darum, wieder eine Rennen zu bestreiten um zu sehen, wie gut sie sich belasten kann. Der Kurs in Albstadt ging über 46 km und 1000 Hm und war damit ziemlich schnell. Am ersten Anstieg setzten sich die ersten zwei Frauen ab. Kirsten konnte sich bis zum Ende der ersten von zwei Runden an der dritten Position festsetzen, bevor sich die zweitplatzierte Fahrerin langsam von ihr absetzte. Nach 1:49 h kam Kirsten Halmschlag als vierte Frau im Ziel an und war zufrieden, alles gegeben zu haben.