cross

Wyman Takes Second at Bogense World Cup

It’s been a couple seasons since Kona Cyclocross racer Helen Wyman stood on a World Cup podium, but the wait is now over! After getting a strong start, Wyman took second place at the Bogense, Denmark World Cup aboard her Super Jake.

 

“That was a pretty good weekend in Denmark.  After one lap of the course on Saturday, I wasn’t particularly keen and if I’m honest I wasn’t feeling very positive about it.  However after a swift talking to from the coach, I realised that if I break the course down into its component parts, it was actually a pretty simple challenge.  Half was flat out and not my strong point, and the remainder was a running event.  With that in mind, I started to ride it differently and felt positive.  When the opportunity opened up to move forward from my second-row start, I grabbed it and chased Sanne.  It was fun to battle with the World Champion, but she was the strongest out there and fully deserved the win.   It was good to be back on the World Cup podium after a few seasons away, and I’m hitting the next events confident I can keep my good recent run going.”  – Helen Wyman

 

Wir stellen vor: das nagelneue Kona Jake

Vielseitige, rennerprobte Cyclocross Bikes

Cyclocross, Pendeln, Abenteuer auf Feldwegen – das Jake ist eines der vielseitigsten Bikes der Kona Modellpalette. Das Jake hat hier bei Kona bereits eine lange Geschichte – zwanzig Jahre, um genau zu sein. Es begann zwar als renntauglicher Cyclocrosser, wurde von seinen Nutzern jedoch schon bald als exzellenter Allrounder betrachtet.

Von Grund auf überarbeitet

In diesem Jahr wurde das Jake von Grund auf überarbeitet mit neuen Carbon- und Aluminiumrahmen, einer Vollcarbongabel, Shimano E-Thru Steckachsen und hydraulischen Scheibenbremsen mit Flat-Mount-Aufnahmen an allen drei Modellen der Produktlinie.

Kona Product Manager Joe Brown über die brandneue Kona Jake Serie

Drei neue Jake Modelle

Entstanden aus den Schlammfurchen und Sandgruben des Cyclocross-Weltcups, erobert die Jake Serie mit ihrem brandneuen Carbonrahmenset ganz neues Territorium. Seit zwei Jahrzehnten wissen Querfeldein-Fahrer, dass das Jake kein Durchschnittsbike ist, denn es bietet die unverkennbaren Kona Fahreigenschaften. Das diesjährige Jake ist insgesamt leichter, an den entscheidenden Stellen steifer und hat doch das Fahrverhalten beibehalten, das es zu dem Weltklasse-Crossbike gemacht hat, das auf Schotterpisten ebenso zuhause ist wie beim Grundlagentraining.

Super Jake

Mit diesem Bike musst du direkt zum Rennen. Ein nagelneues Vollcarbon-Rahmenset mit Flat-Mount-Aufnahmen, Steckachsen vorne und hinten sowie Schutzblechaufnahmen bilden den Grundstein der diesjährigen Jake Serie und das Super Jake ist die Crème de la Crème mit SRAM Force 1-fach Antrieb, hydraulischen Scheibenbremsen und Clement Tubeless-ready-Laufrädern und -Reifen. Es spielt keine Rolle, ob du beim Cross-Rennen aufs Podium willst oder das Ganztages-Abenteuer auf Schotter suchst: Mit dem Super Jake schaffst du beides.

Super Jake Ausstattung

  • Rahmenmaterial: Kona Race Light Carbon
  • Laufräder: Clement Ushuaia Laufradsatz, Tubeless-ready
  • Gabel: Kona Full Carbon Flat Mount CX Race Disc 100×12 mm
  • Kurbelsatz: SRAM Force 1 X-Sync
  • Schaltung: SRAM Force 1×11-fach
  • Cockpit: Kona Road Light Lenker, Kona Road Deluxe Vorbau und Kona Cork Lenkerband
  • Bremsen: SRAM Force 1 HRD
  • Reifen: Clement MXP Tubeless-ready 700x33c
  • Sattel: WTB SL8 Pro

Major Jake

Unser brandneues CX Carbonrahmenset mit Flat-Mount- und Steckachsaufnahmen vorn und hinten ist die Weiterentwicklung der Jake Serie und vereint unsere ganze Erfahrung aus den Schlammfurchen und Sandgruben des Cyclocross-Weltcups. Hinzu kommen eine Shimano 105 2×11 Schaltgruppe mit hydraulischen Bremsen ebenso wie WTB Felgen und Clement Reifen. Major Jake. Erst fährst du damit Rennen und dann das ganze Jahr.

Major Jake Ausstattung

  • Rahmenmaterial: Kona Race Light Carbon
  • Laufräder: WTB i19 Asym
  • Gabel: Kona Full Carbon Flat Mount CX Race Disc 100×12 mm
  • Kurbelsatz: Shimano RS500
  • Schaltung: Shimano 105 11-fach
  • Cockpit: Kona Road Light Lenker, Kona Road Deluxe Vorbau und Kona Cork Lenkerband
  • Bremsen: Shimano 105 Flat-Mount Hydraulikbremsen
  • Reifen: Clement MXP Tubeless-ready 700x33c
  • Sattel: WTB SL8 Pro

Jake the Snake

Das Jake the Snake war lange Zeit unser Arbeitspferd: sonntags Rennen – montags Pendeln. Dieses Jahr bekommt das Jake ein brandneues Rahmenset mit Flat-Mount- und Steckachsaufnahmen sowie eine interne Zugverlegung. Das alles modernisiert Konas renntaugliches Allterrain-Bike, während Gepäckträger- und Schutzblechaufnahmen die Alltagstauglichkeit aufrechterhalten, für die das Jake so bekannt ist.

Jake the Snake Ausstattung

  • Rahmenmaterial: Kona Race Light 6061 Aluminium, konifiziert
  • Laufräder: WTB STP i19
  • Gabel: Kona Carbon Cross
  • Kurbelsatz: Shimano
  • Schaltung: Shimano Tiagra 10-fach
  • Cockpit: Kona Road Lenker und Vorbau, Kona Cork Lenkerband
  • Bremsen: Shimano Flat-Mount Hydraulikbremsen
  • Reifen: Clement MXP 700x33c
  • Sattel: WTB Volt Sport

„Cross/Roads“ mit Kerry Werner

Kona Pro-Cyclocross-Fahrer Kerry Werner weiß, dass das „Cross“ immer kommt. Seine alltäglichen Trainingsfahrten sieht er als Chance, an die Spitze zu kommen. Schau dir das Video unten und alle Fotos vom Cross/Roads Shooting hier an.

Kerry Werner zeigt die Vielseitigkeit des neuen Major Jake in Cross/Roads.

Alle Details der neuen Jakes findest du auf Konaworld.com und die technischen Details auf der Neuheitenseite.